WAs ist das ABC 2021?

Das Agile BarCamp 2021 – kurz ABC 2021 – ist ein ganz normales BarCamp. Nur, dass es als Online-Veranstaltung stattfindet. Haben wir uns 2019 noch intensiv im "Kai30", dem vielleicht schönsten Seminarraum Hamburgs, ausgetauscht, fand das ABC 2020 schon als reine Online-Veranstaltung statt. Auch in diesem Jahr werden wir rein online unterwegs sein.

 

Wir freuen uns auf:

  • Agilität pur
  • wertvolle Sessions
  • das ergebnisoffene Open-Space-Format
  • zahlreiche Ideen und ausgiebigen Wissensaustausch
  • Spaß und Motivation

... und auf dich als Teilnehmer:in

 

Nutze die Möglichkeit, dich einen ganzen Tag lang intensiv und auf Augenhöhe mit anderen Agilist:innen auszutauschen – partizipativ, interaktiv und in entspannter Atmosphäre. Wie gewohnt, gestaltet ihr im Open Space die Veranstaltung mit euren Erfahrungen, Ideen, Fragen und Herausforderungen inhaltlich komplett selbst.

Wie beim klassischen BarCamp gestalten die Teilnehmer*innen auch beim diesjährigen ABC 2021 die Inhalte komplett selbst


was ist noch gleich ein barcamp?

Wir freuen uns auch über Teilnehmer:innen, die noch nie an einem BarCamp teilgenommen haben!

 

Ein BarCamp wird auch “Unkonferenz” genannt und ist eine offene, partizipative Veranstaltung. Die Teilnehmer:innen entwickeln zusammen die Agenda und gestalten alle Inhalte. Kein Beitrag ist geplant oder vorbereitet. BarCamps sind kein Ort für Selbstdarsteller:innen, sondern stehen für Austausch, Interaktion und Präsentation auf Augenhöhe. Die offene Atmosphäre in Kombination mit der Möglichkeit, selbst zu gestalten, führt zu sehr aktiven und innovativen Events. 

 

Jede/r Teilnehmer:in kann Themen anbieten. Diese Inhalte sind die sogenannten "Sessions", die ein Vortrag, ein Mini-Workshop, eine Diskussionsrunde, ein Rollenspiel oder ein Erfahrungsaustausch sein können. Auch eine Frage, die Du Dir stellst und die Du gemeinsam mit dem Wissen und Erfahrungen anderer beantworten möchtest, kann der Inhalt einer solchen Session sein. Eine Session hat eine sog. Timebox von 45 Minuten. 

 

Zu Beginn des Tages werden die Themen der einzelnen Sessions der Teilnehmer:innen gesammelt und gemeinsam ein zeitlicher Ablauf erstellt. Jede/r Teilnehmer:in nimmt an den Sessions teil, deren Themen ihn/sie am meisten interessieren. Wir wissen: Man kann nicht gleichzeitig überall sein. Aus diesem Grund verfolgen wir das "Gesetz der zwei Füße": Jede/r Teilnehmer:in darf jederzeit eine Session verpassen und an einer anderen teilnehmen oder eine Pause einlegen.

 

 

 


impressionen vom agile barcamp 2019


Teilnahme
BarCamp-Regeln
Veranstalter